Wehen

Schmerz lass nach!

Wehenschmerzen bei der Geburt sind nicht gerade angenehm

Es gibt wohl kaum einen schöneren Grund, Schmerzen zu ertragen, als die Geburt. Angenehm sind Wehen deshalb aber noch lange nicht.

Liebevoll begrüßen

„MAM“ verlost zehn Willkommens-Pakete in Rosa, Blau oder Grün im Gesamtwert von etwa 290 Euro.

Kein Grund zur Sorge

Haarausfall nach der Geburt

Haarausfall bei Frauen nach der Geburt nennt man Postpartale Effluvium

So sehr sich Frauen in der Schwangerschaft über eine dichte Haarpracht freuen, so sehr erschrecken sie, wenn ihnen die Haare nach der Geburt ganz plötzlich ausgehen. Das sogenannte Postpartale ...

Im Schongang

Entspannt durchs Wochenbett

Mutter und Baby erholen sich von den Strapazen der Schwangerschaft und Geburt

Etwa sechs bis acht Wochen braucht der Körper, um sich von den Strapazen der Schwangerschaft und Geburt zu erholen. Wissenswertes rund ums Wochenbett.

Everything changes

Wenn ein Baby das Leben auf den Kopf stellt

Ein Baby stellt das Leben der Mutter ziemlich auf den Kopf

Es gibt nichts, was das Leben so umkrempelt, wie das erste Baby. In unserer Kultur haben Mütter so viel Ahnung vom Umgang mit Säuglingen wie etwa von der Aufzucht von Pinseläffchen. Nämlich ...

Manchmal geht's schief

Fehlgeburt

Frau ist traurig und fühlt sich schuldig nach einer Fehlgeburt

Der Schwangerschaftstest war positiv, die Freude groß, doch dann setzten irgendwann Blutungen ein… Auch unsere Autorin Anke Gasch hat diese Erfahrung schon gemacht.

Baby, komm endlich raus!

Wenn der Nachwuchs auf sich warten lässt

Ungeduldig wird auf die Geburt des Babys gewartet, besonders nach dem errechneten Stichtag

Nie scheinen die Stunden langsamer zu vergehen als in den letzten Tagen vor der Geburt des Babys. Ist der errechnete Stichtag vorüber, wächst die Ungeduld – nicht nur bei den zukünftigen Eltern.

Mit Gütesiegel

Geburtskliniken

Eine frischgebackene Mutter ist in einem babyfreundlichem Krankenhaus

Wussten Sie, dass es in Deutschland 63 Kliniken gibt, die das Gütesiegel „Babyfreundliches Krankenhaus“ tragen? Kliniken mit diesem Prüfsiegel verwirklichen die internationalen ...

Das unsichtbare Band

Mutter-Kind-Bindung

Die Mutter und das Kind haben eine starke Bindung nach der natürlichen Geburt

Die Bindung zwischen einer Mutter und ihrem Neugeborenen ist offenbar bei Frauen, die ihre Kinder auf natürliche Weise zu Welt gebracht haben, stärker als bei Frauen, bei denen die Entbindung ...

Geburtsschmerz

"Wie eine Löwin brüllen"

Während der Geburt kann und darf die Frau so brüllen wie eine Löwin

Weshalb das tönende Gebären gut ist und warum es sich trotzdem viele Frauen nicht trauen, erklärt Monika Brühl, Hebamme und Kursleiterin im Geburtshaus Bonn.

Ich glaube, es geht los!

Wie sich die Geburt ankündigt

Wehen deuten den Geburtsbeginn an

Sie stehen kurz vor der Geburt und fragen sich, wann Sie ins Krankenhaus fahren sollten? Keine Sorge: Es gibt deutliche Anzeichen für einen Geburtsbeginn

Mehr als Babyblues

Postpartale Depression

Postpartale Depression

Psychologin Dr. Corinna Reck erklärt, woran man Postpartale Depression erkennt und wie man sie behandelt.

Helfer, die die Geburt erleichtern

Nützliche Helfer im Kreißsaal

Eine Geburt gehört zweifelsohne zu den heftigsten Erfahrungen im Leben einer Frau. Ausschalten kann man Wehenschmerzen nicht. Aber: Pezziball & Co. machen die Wehen immerhin erträglicher.

Das Baby kommt zur Welt

Die Geburtsphasen

Eröffnungsphase, Austreibungsphase, Nachgeburtsphase - die Geburt lässt sich in verschiedene Phasen einteilen. Und dann ist es endlich so weit: Du hältst dein Baby das erste Mal in den Armen.

Klinik, zu Hause oder ...

Wo soll mein Baby zur Welt kommen?

Unsere Autorin Stephanie Albert verlor bei der Suche nach dem besten Geburtsort vor lauter Angeboten den Überblick und ging in ein ganz normales Krankenhaus.