Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung

Teilnahmebedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen
Wireltern.de veranstaltet exklusiv für werdende und junge Familien kostenlose Telemedien (im Folgenden: Wireltern.de-Services) wie beispielsweise Foren, Gewinnspiele, Newsletter oder sonstige Features. Die Teilnahme an den Wireltern.de-Services setzt das Einverständnis des Users mit diesen Teilnahmebedingungen sowie der Datenschutzerklärung voraus.

2. Betreiber
Betreiber von Wireltern.de ist die Junior Medien GmbH & Co. KG (im Folgenden: Junior Medien), Willy-Brandt-Straße 51, 20457 Hamburg.

3. Teilnahme
Die Teilnahme an den Wireltern.de-Services ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Der User geht keine vertraglichen oder sonstigen rechtlichen Verpflichtungen gegenüber Wireltern.de, den Sponsoren oder sonstigen Dritten ein.

4. Teilnahmeberechtigung
Mitarbeiter von Junior Medien sowie andere an der Konzeption und Umsetzung von Wireltern.de beteiligte Personen sowie Familien- und Hausmitglieder der vorgenannten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Nicht zur Teilnahme berechtigt sind juristische Personen und solche, die juristischen Personen gleichstehen, außerdem nicht-gesetzliche Vertreter sowie Personen, die von der Teilnahme ausdrücklich ausgeschlossen wurden.

5. Anmeldung
Die Teilnahme an den Wireltern.de-Services setzt die Anmeldung bzw. die Eröffnung eines User-Accounts voraus. Ein Anspruch auf Anmeldung bei Wireltern.de besteht nicht. Die Anmeldung ist erfolgreich abgeschlossen, wenn der Neu-User die von Wireltern.de abgefragten Daten vollständig und korrekt ausgefüllt und sein Einverständnis zu diesen Teilnahmebedingungen abgegeben hat.
Bei der Anmeldung dürfen nur einzelne Personen als Inhaber des User-Accounts angegeben werden (d. h. beispielsweise keine Ehepaare oder Familien).

WICHTIGER HINWEIS: Hat ein User/Gewinner die für die Anmeldung erforderlichen Angaben mutwillig unvollständig und/oder nicht wahrheitsgemäß abgegeben, behält sich Junior Medien die Auszahlung/Herausgabe des Gewinnes vor.

Bei der Anmeldung wählt der Neu-User einen Usernamen und ein Passwort. Der Username darf nicht aus einer Internetadresse bestehen, nicht die Rechte Dritter verletzen, insbesondere keine Namens- oder Markenrechte, und nicht gegen die guten Sitten verstoßen.
Der User muss sein Passwort geheim halten. Wireltern.de wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben. Wireltern.de wird einen User nicht per E-Mail oder Telefon nach seinem Passwort fragen. Hat der User sein Passwort vergessen, kann er ein neues beantragen und erhält dieses umgehend per E-Mail.

6. Datenschutz
WICHTIGER HINWEIS: Personenbezogene Daten werden unter voller Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt (verwendet).

Bitte lesen Sie hierzu auch die folgende Datenschutzerklärung.

Mit Abgabe der Einverständniserklärung mit diesen Teilnahmebedingungen und der Wireltern.de-Datenschutzerklärung, d. h. Klicken auf die entsprechenden Aktivierungsschaltflächen, willigt der User ein,  dass die von ihm abgegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und für die Durchführung der von ihm aktivierten bzw. genutzen Services (beispielsweise Newsletter, Gewinnspiele) verarbeitet werden.

Ebenfalls, mit Abgabe der Einverständniserklärung mit diesen Teilnahmebedingungen und der Wireltern.de-Datenschutzerklärung, d. h. Klicken auf die entsprechenden Aktivierungsschaltflächen, willigt der User ein, dass er Informationen von wireltern.de-Partnerunternehmen erhalten möchte. Eine zum diesem Zweck erforderliche Weitergabe seiner Daten stimmt der User zu.

Der User kann seine Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Für den Widerruf genügt eine schriftliche Mitteilung an die Junior Medien GmbH & Co. KG, Willy-Brandt-Straße 51, 20457 Hamburg). Der Widerruf wird schnellstmöglich bearbeitet.

7. Missbrauch
Bestehen konkrete Anhaltspunkte dafür, dass ein User gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder diese Teilnahmebedingungen verletzt, ist Junior Medien berechtigt, den User von der Teilnahme bei Wireltern.de auszuschließen. Dies gilt insbesondere für Fälle, bei denen Junior Medien ein sonstiges berechtigtes Interesse am Ausschluss eines Users hat, wie z. B.

  • zum Schutz anderer User vor betrügerischen Aktivitäten,
  • bei Angabe falscher Kontaktdaten bei der Anmeldung,
  • bei (versuchter) Manipulation des Gewinnspiels,
  • bei (versuchter) Störung der Systemintegrität oder
  • wenn sonst ein wichtiger Grund vorliegt.

8. Systemintegrität und Systemausfall
Der User ist nicht berechtigt, Mechanismen, Software oder sonstige Scripts in Verbindung mit der Nutzung der Wireltern.de-Website zu verwenden, die das Funktionieren der Wireltern.de-Website stören können. Der User darf keine Maßnahmen ergreifen, die zu einer unzumutbaren oder übermäßigen Belastung der Wireltern.de-Infrastruktur führen können. Es ist dem User nicht gestattet, Inhalte der Wireltern.de-Website zu blockieren, zu überschreiben oder zu modifizieren oder in sonstiger Weise störend in die Wireltern.de-Website einzugreifen.

Junior Medien behält sich das Recht vor, einen oder mehrere Wireltern.de-Services ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn irgendwelche Störungen auftreten, die die Integrität oder den planmäßigen Ablauf von Wireltern.de gefährden, oder technische Wartungsarbeiten durchgeführt werden müssen.

9. Haftung
Soweit in diesen Teilnahmebedingungen nicht etwas Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung seitens Junior Medien – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen.

WICHTIGER HINWEIS: Junior Medien haftet ausschließlich für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seiner gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen.

Die Teilnahme an den Wireltern.de-Services und das Herunterladen von Daten erfolgt auf eigene Gefahr. Junior Medien übernimmt keinerlei Verantwortung für hieraus entstehende Schäden, insbesondere an Datenbeständen, Hard- und/oder Software des Users. Junior Medien schließt die Haftung für fehlerhaften Datentransport und/oder -verlust aus. Junior Medien haftet insbesondere nicht in Fällen, in denen Daten nicht oder nicht rechtzeitig aufgrund von fehlerhafter und/oder unvollständiger Dateneingabe seitens des Users an Wireltern.de übermittelt werden.

Junior Medien haftet ausschließlich für eigene Inhalte nach allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen. Junior Medien ist bemüht, die bei Wireltern.de platzierten Fremdinhalte und mit Wireltern.de verlinkte Webseiten Dritter auf mögliche Rechtsverletzungen zu überprüfen; eine Haftung für Fremdinhalte und Webseiten Dritter, auf die von Wireltern.de gelangt werden kann, besteht jedoch nicht. Junior Medien ist nicht verpflichtet, die bei Wireltern.de gespeicherten oder durch Wireltern.de übermittelten Inhalte Dritter zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden die entsprechenden Inhalte und/oder Links unverzüglich entfernt.

Die Haftung ist ausgeschlossen bei technischen Störungen, insbesondere einem Leitungs- und/oder Serverausfall aufgrund Systemversagens sowie bei Hard- und/oder Softwarefehlern und bei Einwirkungen Dritter (z. B. durch Viren oder Hackerangriffe), aber auch bei sonstigen Ausfällen, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität des Servers oder zur Durchführung von technischen Wartungsarbeiten erforderlich ist.

Junior Medien übernimmt keinerlei Haftung für vom User auf Wireltern.de geladene Daten und Dateien (Kommentare/Posts, Fotos etc.).

Junior Medien übernimmt keinerlei Haftung für Schäden an Sachpreisen sowie für Schäden, die durch die Sachpreise verursacht werden.

Die Haftung ist in allen Fällen höherer Gewalt ausgeschlossen.

10. Urheber- und andere Schutzrechte
Sämtliche Inhalte der Wireltern.de-Website dürfen ohne die Einwilligung der Junior Medien weder kopiert oder verbreitet noch in sonstiger Weise genutzt oder vervielfältigt werden. Das Konzept und die Gestaltung von Wireltern.de sowie diese Teilnahmebedingungen und die Wireltern.de-Datenschutzerklärung dürfen nur mit schriftlicher Einwilligung von Junior Medien vervielfältigt und/oder auf anderen Websites genutzt werden.

WICHTIGER HINWEIS: Die Verletzung von Urheber- oder sonstigen Schutzrechten kann zivil- und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

11. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Eine unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Wireltern.de unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Gerichtsstand ist Hamburg, Deutschland.

13. Änderungen der Teilnahmebedingungen
Junior Medien behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern.

14. Inkrafttreten und Dauer
Diese Teilnahmebedingungen treten mit Wirkung vom 01.08.2014 in Kraft.
Junior Medien behält sich vor, einzelne Wireltern.de-Services oder Wireltern.de gesamthaft jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu beenden.


Datenschutzerklärung

Allgemein
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Quellenangaben: eRecht24, Facebook Disclaimer, Google Analytics

Criteo-Retargeting-Werbungen

1. Criteo-Dienstleistungen
Criteo ist darauf spezialisiert, personalisierte Werbung zu generieren. Wir arbeiten mit Online-Partnern zusammen, um Werbung für deren Website-Besucher oder für potenzielle Neukunden zu erstellen, ebenso wie mit Publishern bei der Schaltung personalisierter Werbung.

Unser Ziel ist es, Ihnen personalisierte Werbeanzeigen mit solchen Produkten anzuzeigen, an denen Sie auf Grund Ihres jüngsten Browsing-Verhaltens interessiert sein könnten. Konkret bedeutet dies: Sie besuchen und durchsuchen eine Website A und sehen bei einem späteren Online-Besuch auf Website B personalisierte Werbeanzeigen, die auf Basis Ihres Browsing-Verhaltens auf Website A generiert wurden.

Mit unserem Service erhalten Sie personalisierte Werbeanzeigen, die besser auf Sie abgestimmt sind als die Standardwerbung, die Sie ohne Criteo erhalten würden.

2. Unsere Technologie
Criteo setzt bei den Besuchern seiner Partner-Websites anonyme Browser-Cookies (Tagging). Durch Criteo „getaggte“ Nutzer erhalten eine anonyme Kennung. Zu keinem Zeitpunkt erfasst Criteo personenbezogene Daten wie Ihren Namen oder Ihre Anschrift. Die Browser-Cookies vollziehen die Produkte und Seiten nach, die sich der Benutzer auf der Partner-Website, für die Criteo Werbeanzeigen liefert, angesehen hat beziehungsweise die er besucht hat.

Was sind Cookies? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die sich auf dem Computer des Benutzers zu Speicherzwecken befindet. Es gibt zwei Arten von Cookies:

  • Session-Cookies werden verwendet, um Ihnen die Navigation auf Websites zu erleichtern. Ein Session-ID-Cookie läuft ab, wenn Sie Ihren Browser schließen.
  • Permanente Cookies werden für den Betrieb unserer Technologie verwendet, da sie uns in die Lage versetzen, die Interessen der Nutzer nachzuvollziehen und zu bedienen, um so die Nutzererfahrung auf unseren Partner-Websites zu verbessern. Permanente Cookies verbleiben für einen längeren Zeitraum auf der Festplatte. Sie können permanente Cookies löschen, indem Sie die in der „Hilfe“-Datei auf Ihrem Internetbrowser angegebenen Anweisungen befolgen.

Die Werbeanzeigen unserer Partner werden auf vielen Websites angezeigt: den Publishern. Diese Publisher können ebenfalls auf Ihrem Browser Cookies platzieren. Anhand dieser Cookies können die Publisher erkennen, dass Criteo personalisierte Werbung für Ihren Browser bereitstellt.

3. Datenerfassung und -verwendung

Wir erfassen anonyme Informationen.

Wir erfassen nur anonyme Daten über anonyme Cookies, die folgendes aufzeichnen:

  • Ereignisse im Zusammenhang mit Ihren Aktivitäten auf der Partner-Website (z.B. die Zahl der angesehenen Seiten, die betrachteten Produkte auf der Seite, Ihre Suchanfragen auf den Partner-Websites).
  • Durch vertrauenswürdige Partner gelieferte Informationen, die soziodemografische Daten wie die Altersspanne umfassen können.
  • Ereignisse in Bezug auf die Criteo-Adserving-Aktivitäten wie z.B. die Zahl der Ihnen angezeigten Werbeanzeigen.

Wir wissen, dass der von Ihnen verwendete Internetbrowser in den letzten dreißig Tagen eine unserer Partner-Websites besucht hat.

Wir erfassen keine personenbezogenen Informationen

Wir wissen nicht, wer Sie sind. Wir kennen weder Ihre Adresse, Ihre Arbeitsstelle, Ihr Geburtsdatum, Ihre Email-Adresse noch haben wir sonstige persönlich identifizierbare Informationen über Sie. Wir verwenden oder speichern Ihre IP-Adresse nicht zu Targeting-Zwecken*.

Wir erfassen keine sensiblen Daten (wie z.B. Religion, politische Meinung, Gesundheitsdaten, etc.).

Die erfassten Cookie-Informationen sollen die Relevanz der Ihnen angezeigten Werbeanzeigen steigern. Die von uns erfassten Daten werden auch zu Abrechnungszwecken verwendet sowie um unseren Kunden und Partnern mehr Informationen über die Wirkung ihrer Werbekampagnen zu liefern und um unsere Performance im Laufe der Zeit zu verbessern.

Wir erstellen keine Segmente, um zielgerichtet Kinder unter 13 Jahren anzusprechen.

Wir verarbeiten keine Informationen, die durch Criteo direkt oder indirekt, mit Hilfe Dritter oder auf andere Weise, zur Ermittlung der Identität von Benutzern verwendet werden könnten.

Wir geben, außer an unsere Konzerngesellschaften, keinerlei der von uns erfassten Information an Dritte weiter.

* Wir verwenden die IP-Adresse zur Betrugsprävention (und nicht zu Targeting-Zwecken), um im Einklang mit den anerkannten Branchenstandards bei der Meldung von Vorfällen mitzuwirken, die möglicherweise nicht auf menschliches Verhalten bezogen sind, wie z.B. massives Anklick-Vorkommen in einem beschränkten Zeitraum.

4. Ihre Nutzerpräferenz

Sie können sich von unserem Service abmelden, indem Sie einen der folgenden Links aufsuchen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie auf diesen Plattformen interessenbasierte Werbeanzeigen abbestellen können, die registrierte Mitglieder bereitstellen:

USA:

EU:

DE:

Sie können Ihren Web-Browser so konfigurieren, dass Cookies gelöscht werden. Dazu müssen Sie die in dem „Hilfe“-Menüpunkt Ihres Internetbrowsers angegebenen Anweisungen befolgen.

Hinweis: Wenn Sie sich auf diese Weise abmelden, wird auf Ihrem Browser ein Cookie gesetzt. Wir müssen den Cookie auf Ihrem Browser belassen, um Sie als Besucher erkennen zu können, der sich abgemeldet hat. Sie müssen sich erneut abmelden, wenn Sie diesen Cookie von Ihrem Browser löschen, wenn Sie einen anderen Internet-Browser verwenden oder wenn Sie einen neuen Computer benutzen, um auf das Internet zuzugreifen.

5. Die durch Criteo übernommenen Verpflichtungen und deren Einhaltung
Criteo unterstützt Initiativen für mehr Transparenz und bessere Kontrolle zu Gunsten der Nutzer und hat sich bereits zu einem frühen Zeitpunkt diesen Initiativen angeschlossen:

The Digital Advertising Alliance
Criteo befolgt die “Digital Advertising Alliance Self-Regulatory Principles for Online Behavioral Advertising” (freiwillige Selbstverpflichtung für verhaltensbasierte Online-Werbung der Digital Advertising Alliance). Criteo gehört der DAA Opt-Out Plattform an, die den Verbrauchern eine Seite anbietet, auf der diese Werbedienstleistungen abbestellen können und die Informationen über Datenschutz bereitstellt.

The Network Advertising Initiative
Criteo hält die Standards der “Network Advertising Initiative” ein, die eine Opt-Out-Plattform anbietet, auf der sich die Verbraucher abmelden können und die allgemeine Informationen über Datenschutz bereitstellt.

The IAB Europe
Criteo ist Mitglied von IAB Europe und hält das OBA Framework ein. IAB Europe bietet den Verbrauchern eine Opt-Out-Plattform an und liefert allgemeine Informationen über Datenschutz-Tools.

6. Datensicherheit und -speicherung
Die Sicherheit Ihrer Daten ist für Criteo von höchster Priorität. Wir verfügen über die branchenüblichen Sicherheitsmaßnahmen wie die Verwendung von Firewalls und Verschlüsselung.

Wir speichern anonyme, von uns erfasste Daten für die Dauer von 13 Monaten ab dem Zeitpunkt ihrer Erfassung. Unsere Cookies laufen 13 Monate nach ihrer letzten Aktualisierung ab.

IP-Adressen werden für 2 Monate gespeichert. Bei Auftreten von Betrugsfällen kann dieser Zeitraum zu Ermittlungszwecken bis zu 6 Monaten verlängert werden. Ausgewählte IP-Adressen werden dann durch Teams verarbeitet, die unabhängig von den für den Criteo-Algorithmus zuständigen Mitarbeitern tätig werden.

7. Ansprechpartner
Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte:

oder

  • auf dem Postweg an: CIL-CRITEO - 32 Rue Blanche - 75009 Paris - Frankreich

8. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es vorkommen kann, dass wir diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren oder ändern. Im Fall einer Überarbeitung unserer Datenschutzrichtlinie werden wir die diesbezüglichen Änderungen in dieser Datenschutzerklärung oder an anderen Stellen, die wir für geeignet erachten, veröffentlichen. So wissen Sie stets, welche Informationen wir erfassen, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls offenlegen. Bitte sehen Sie die letzte Fassung der Criteo-Datenschutzrichtlinie auf der Criteo Website ein.

Letzte Aktualisierung: 01.08.2014

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.