Zwillinge Zwillinge: das pure Glück - gleich zwei Mal

Das Zwillingsuniversum ist eine Welt für sich. Ein bisschen wie ein Club, in den man nur unter bestimmten Voraussetzungen reinkommt: wenn du a) selbst ein Zwilling bist oder b) Zwillinge geboren hast.

Natürlich waren wir sofort dabei, als wir gefragt wurden, ob wir die Zwillingsstrecke für die Zeitschrift "junge familie" und das Portal "wireltern.de" schreiben und präsentieren wollen. Dabei unterscheiden wir zwischen dem Leben mit Zwillingen und dem Leben als Zwilling.

Zwillinge faszinieren ihre Umwelt

Wenn zwei Menschen sich optisch gleichen wie ein Ei dem anderen, hat das eine unglaubliche Wirkung auf Menschen. Zwillinge faszinieren ihre Umwelt. Wer ein Zwillingspaar sieht oder sich mit zwei Klonen unterhält, weiß das. Das Erbgut stimmt bei eineiigen Geschwistern zu 100 Prozent, bei zweieiigen Paaren zu 50 Prozent überein. Die Zwillingsforschung nutzt die Laune der Natur, um die verschiedensten Erbe-Umwelt-Fragen zu klären: Wie beeinflussen sich Umwelt und Gene gegenseitig?

Wer eine Zwillingsmutter mit dem XXL-Buggy sieht, stillend und Fläschchen gebend gleichzeitig, mal gelassen und o. k. – mal ausgelaugt und k. o., gibt meist seinen Senf dazu: „Oh, wie süüüüß“ tönen die lauten Kommentare, „wie schafft man das denn?“ die leisen.

Jährlich leisten in Deutschland fast 13.000 Mütter eines Doppelpacks eine irre Akkordarbeit im ersten Lebensjahr. Durch das steigende Alter der Mütter und künstliche Befruchtungen werden es immer mehr. Aus diesem Grund widmen wir ihnen diese Artikel. Eine Hommage an Zwillingsmütter, die die Eintrittskarte in den Club mit ihrer Schwangerschaft erhalten.

Unsere Zwillingsautorinnen

Zwillingsschwestern Gyde Schmidt und Folke Kaempfe. Foto: privat

Gyde Schmidt und ihre Schwester Folke Kaempfe

Über ein Jahrzehnt haben uns Folke und Gyde in unseren Wohnzimmern besucht und „Gute Preise. Gute Besserung.“ prophezeit. Als Werbebotschafterinnen für einen Pharmakonzern erlangen die Schwestern bundesweite Beliebtheit. Am 14. November 1977 in Flensburg geboren, erblickt Folke zuerst das Licht der Welt, Gyde folgt sieben Minuten später.

Heute betreibt die Erstgeborene die „Alte Rader Schule“, ein idyllisches Gasthaus in Tangstedt bei Hamburg. Gyde ist mit ihrer Agentur „Fräulein Schmidt“ spezialisiert auf das Thema Identität und die Persönlichkeitsmerkmale eines Unternehmens.

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.