Gewinnspiel Respekt, wer's selber macht

toom verlost Materialgutscheine im Gesamtwert von rund 2.000 Euro. Bewirb dich jetzt mit deiner kreativen Selbstbau-Idee!

Etwas mit den eigenen Händen zu bauen macht Heimwerker zufrieden und stolz. Sobald die Temperaturen langsam steigen und sich die Sonne wieder öfter blicken lässt, packen Selbermacher aufgeschobene und neue Do-it-yourself-Vorhaben mit vollem Einsatz an. Neben wichtigen Projekten in Haus und Garten sind es vor allem auch die kleineren und größeren Bauvorhaben für und mit Kindern, die besonders viel Spaß machen – ob neue Spielecke,  buntes Puppenhaus oder geräumiges Indianerzelt.

Ausritt ins Grüne

Fast jedes Kind wünscht sich ein eigenes Pferd. Mit der Selbstbau-Idee „Großer Onkel“ machen Heimwerker diesen Traum wahr. Das „Innere“ des Holzponys bietet genügend Platz, um den Sattel und die Pferdedecke aus umfunktionierten Automatten zu verstauen. Die Hohlgriffe zum Öffnen der Stauraumklappe dienen gleichzeitig auch als Steigbügel. Mit einfachem Dichtungshanf empfinden Heimwerker Mähne und Schweif naturgetreu nach. Der „Große Onkel“ ist ein toller Spielgefährte in Haus und Garten und sorgt bei den Kleinsten garantiert für strahlende Augen.

 

Diese und weitere Selbstbau-Ideen sowie kleinere DIY- und Deko-Tipps finden Hobby-Handwerker in der toom Kreativwerkstatt unter toom.de/kreativwerkstatt oder auf dem toom Instagram-Kanal unter instagram.com/toombaumarkt 

Mitmachen und gewinnen!

Von der Buddelkiste über die Spielküche bis zum Baumhaus gibt es viele tolle Ideen für kleine und größere Kinder. Getreu dem Motto „Respekt, wer’s selber macht“ unterstützt toom im Rahmen eines großen Gewinnspiels in Kooperation mit kinder! Heimwerker bei der Umsetzung ihrer geplanten Selbermach-Vorhaben für Kinder. Jeder kann sich mit seinem Selbstbau-Projekt für die Kleinsten bewerben – ganz gleich, ob Familien, Kindergärten oder Sportvereine. Den glücklichen Selbermachern winken Materialgutscheine!                    

1. Platz: Ein Materialgutschein im Wert von 1.000 Euro

2. Platz: Ein Materialgutschein im Wert von 500 Euro

3. Platz: Ein Materialgutschein im Wert von 250 Euro

4.-10. Platz: Je ein Materialgutschein im Wert von 100 Euro

Heimwerker und Selbermacher bewerben sich mit ihrem Vorhaben bis zum 31. Juli unter kinder@junior-medien.de

 

Hinweis: In Hinblick auf den Bau und die Nutzung von öffentlich zugänglichen Bereichen (Spielplatz, Sportplatz etc.) müssen sicherheitstechnische Anforderungen an die Spielplatzgeräte und Spielplatzböden eingehalten werden. Die Verantwortung, dass die Spielplatzgeräte und auch die Einbausituation den Anforderungen der Norm entsprechen, liegt zunächst beim Spielplatzbetreiber. Das heißt auch, dass der Betreiber dafür Sorge zu tragen hat, dass die von der Norm geforderten regelmäßigen Inspektionen und Wartungen durchgeführt werden (Verkehrssicherungspflicht).

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.