Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Jetzt mitmachen!

Deutschland wird Kinderland

JUNGE FAMILIE und Pampers suchen deine Idee, die Deutschland ein Stückchen familienfreundlicher macht. Für deinen Vorschlag winken 5.000 Euro Prämie.

 

Die Hälfte der Bundesbürger glaubt, dass die Kinderfreundlichkeit in Deutschland noch zu wünschen übrig lässt. So besagen es viele Studien. Der Windelhersteller Pampers wollte es genauer wissen, und startete die Online-Befragung „Wie babyfreundlich ist Deutschland“. Rund 39.000 Eltern machten mit – und bestätigten als trauriges Ergebnis: Die Mehrheit der Eltern fühlt sich in Deutschland nicht willkommen. Ganz schlimm: Die empfundene Familienfreundlichkeit nimmt mit steigender Anzahl an Kindern deutlich ab. Eine Mutter schildert es so: „Im Alltag hat man leider sehr oft das Gefühl, mit Baby oder Kleinkind unerwünscht zu sein.“ 

 

70 Prozent der Eltern haben laut der Umfrage Schwierigkeiten bei der Organisation des Alltags. Die wichtigsten Störfaktoren: fehlende Anerkennung, schwierige Betreuungssituation und anstrengendes Einkaufen. 

Um konkrete Problemfelder besser zu verstehen, hat Pampers in der Umfrage nach beeinflussenden Faktoren im Alltag gefragt. 75 Prozent der befragten Eltern empfinden die körperliche Anstrengung als große Belastung, die ein Alltag mit Kindern mit sich bringt. Auch fehlende Unterstützung im Haushalt (für 48 Prozent der Eltern) und die schwierige Betreuungssituation (für 47 Prozent der Eltern) sind Problemfelder für Familien. „Wenn ich arbeite, muss ich gucken, wie mein Kind untergebracht ist und zahle dafür sehr viel Geld“, schildert ein Elternteil. Ohne die Unterstützung durch Verwandte ginge es oft nicht: „Ohne die eigene Familie wäre es immens schwieriger das Leben mit Kind zu meistern!“

Wir von JUNGE FAMILIE unterstützen deshalb die Initiative „Deutschland wird Kinderland“ von Pampers. Dabei werden die besten Ideen für mehr Kinderfreundlichkeit prämiert. Das kann die Renovierung eines Spielplatzes sein, Kinderrampen in deiner Gemeinde oder das Spielzeug für das Stadtteilcafe. Aus allen Ideen wählt eine Jury die besten Ideen aus. 

 

5.000 Euro Prämie für deinen Vorschlag 

JUNGE FAMILIE und Pampers suchen deine Idee für mehr Familienfreundlichkeit in deinem Umfeld. Schicke uns deinen Vorschlag und eine fachkundige Jury wählt aus allen Einsendungen die Beste aus. Wir berichten dann online auf wireltern.de und im Heft über das realisierte Projekt. 

Schnell mitmachen unter www.deutschland-wird-kinderland.de

 

Teile diesen Artikel:

]