Wandfarben im Test Teste die "Alpina Farbenfreunde"!

Neuer Anstrich fürs Kinderzimmer gefällig? Dann darfst du dir diesen Produkttest nicht entgehen lassen!

Damit aus dem Baby- oder Kinderzimmer ein Wohn(t)raum wird, ist das Farbkonzept entscheidend. Für die ganz Kleinen sind warme Pastelltöne die richtige Wahl, bei älteren Kindern dürfen zarte Nuancen mit kräftigeren Akzentfarben kombiniert werden. Die speziell für Kinderzimmer entwickelten "Alpina Farbenfreunde" umfassen insgesamt 24 verschiedene, sorgfältig aufeinander abgestimmte Farbtöne für jede Altersstufe. Grün ist hier nicht einfach nur Grün, Lila nicht einfach nur Lila und Blau nicht einfach nur Blau. Die "Farbenfreunde" hören auf klangvolle Namen wie "Drachengrün", "Nilpferdlila" und "Seebärblau". Etwa 30 Euro/2,5 l, alpinafarben.de/kinderzimmer-farben/

Die "Alpina Farbenfreunde" umfassen 24 Farbnuancen, die sorgfältig aufeinander abgestimmt sind. Fotos: Hersteller, privat

Wir suchen fünf Mama-REPORTER, die die "Farbenfreunde" testen. So geht’s: Du darfst dir vorab deine Wunschfarbe aussuchen und bekommst ein prall gefülltes Testpaket im Wert von rund 125 Euro mit allem, was du für die Renovierung brauchst: dreimal "Farbenfreunde" (je 2,5- Liter-Eimer), "Schutzheld", Farbrolle, -wanne, Abdeckfolie und Klebeband. Nach dem Streichen sagst du uns die Meinung: Bist du mit dem Ergebnis zufrieden? Wie gut hat die Farbe gedeckt? Sind die "Farbenfreunde" geruchsarm? Was sagt dein Kind zum neuen Look seines Reichs? Mitmachen? Dann bewirb dich jetzt für den Test unter Mama-REPORTER.de! Dort findest du auch alle detaillierten Infos zum Test sowie die Teilnahmebedingungen.

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.