Magnetspielzeug "SmartMax My first Animal Train" und "Safari Animals"

Die "SmartMax My first"-Sets "Animal Train" und "Safari Animals" sind ein kreativer Spielspaß für Kinder ab 18 Monate. Aus den bunten Riesenmagneten kann man zum Beispiel Krokofanten und Nilhörner entstehen lassen.

Die Testprodukte: "SmartMax My first"-Sets "Animal Train" und "Safari Animals"

Jedes Tier der "Safari Animals" verfügt über ein griffiges Vorder- und Hinterteil sowie einen Magnetstab. Ganz einfach tauschen Kinder die Teile aus und setzen sie wieder zusammen. So entstehen kreative Fantasiewesen wie ein Krokofant, ein Nilhorn oder ein Lötaffe. "Animal Train" beinhaltet zusätzlich Lokomotiven und einen Zugführer. Zusammen mit dem Basisset "Start Plus" bauen junge Zoowärter aus den Riesenmagneten ein Gehege oder eine Futterstelle für ihre Tiere und erleben stundenlangen Spielspaß. Kinder lernen im kreativen Spiel die Faszination Magnetismus kennen und schulen gleichzeitig ihre Auge-Hand-Koordination. Die großen, nicht verschluckbaren Elemente (> 3 cm) aus thermoplastischem Kunststoff zeichnen sich durch höchste Qualität aus und sind unkaputtbar. Geeignet für Kinder ab 18 Monate, Wert je Paket etwa 94 Euro ("Start Plus" ca. 42 Euro, "Animal Train" ca. 32 Euro, "Safari Animals" ca. 20 Euro), www.smartmax.eu/de  

Das sagen unsere Mama-REPORTER

"Insgesamt empfehlenswert", Gabriela aus Hamburg, zwei Kinder

Meine Tochter (2 Jahre) war sofort begeistert, als sie die Pakete mit den Magnetsteinen öffnete. Besonders die „Animal Train“ fährt bei uns jetzt täglich durch das Kinderzimmer. Nebenher wird noch spielend das Prinzip Magnetismus kennengelernt. Die einzelnen Teile sind dabei so robust, dass selbst der kleine Bruder (5 Monate) gefahrlos daran nuckeln kann. Durch den doch sehr hohen Preis ist das "SmartMax"-Spielzeug aber eher ein Geschenk für Geburtstag oder Weihnachten. Insgesamt empfehlenswert! 

Bewertung: 3 von 4 Sternen (sehr gut)

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.