Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Schicht für Schicht

Lasagne

Sie muss wie ein Tortenstück auf dem Teller stehen bleiben, die original Lasagne, für die italienische Kinder ihre Mammas lieben. Hier ein Rezept, mit dem der Italo-Klassiker garantiert gelingt.

Das braucht man für vier Personen
1 Möhre
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Esslöffel Olivenöl
350 Gramm Bio-Rinderhack
100 ml Wasser
500 Gramm passierte Tomaten
1 frischer Rosmarin- bzw. Salbeizweig

Für die Béchamelsoße:
50 Gramm Butter
50 Gramm Mehl
600 ml Vollmilch
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
ggf. etwas geriebener Parmesan

Außerdem:
12 Blatt Lasagne-Nudeln
40 Gramm Parmesan
1 feuerfeste Auflaufform (25 x 20 Zentimeter)

So geht’s
1. Für die Fleischsoße die Möhre und die Zwiebel klein schneiden und den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken.   

2. Öl, Möhre, Zwiebel und Knoblauch in einen Topf geben und bei schwacher Hitze etwa zehn Minuten kochen, bis alles ganz weich ist. Dabei gelegentlich umrühren.

3. Das Gemüse an den Topfrand schieben und das Hackfleisch hineingeben. Etwa vier Minuten anbraten, bis es schön gebräunt ist. Alles verrühren und weitere vier Minuten braten. Dabei ab und zu umrühren.  

4. Wasser und passierte Tomaten dazugeben und 30 Minuten köcheln lassen. Evtuell einen frischen Rosmarin- oder Salbeizweig hinzufügen.  

5. Den Parmesan auf einer feinen Küchenreibe reiben.

6. Für die Béchamelsoße Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen. Mehl dazugeben und die Mischung bei mittlerer Hitze eine Minute braten. Dabei ständig umrühren, bis eine Mehlschwitze entsteht. Den Topf vom Herd nehmen, etwa vier Esslöffel Milch hinzufügen und umrühren, bis von der Milch nichts mehr zu sehen ist. Den Topf wieder auf schwache Hitze stellen, etwas mehr Milch dazugießen und wieder umrühren. Die Milch portionsweise dazugeben, bis nur noch die Hälfte davon übrig ist. Die restliche Milch dazugießen und weiterrühren. Die Soße bei schwacher Hitze drei bis vier Minuten unter ständigem Rühren leicht kochen lassen. Sie ist fertig, wenn sie am Kochlöffelrücken hängen bleibt.

7. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Etwas Fleischsoße auf dem Boden der Form verteilen, dann etwas Béchamelsoße darübergießen (die Soßenschichten sollten ziemlich dünn sein). Anschließend eine Schicht Nudelplatten auf die Soße legen. Fleischsoße, Béchamelsoße und Nudeln immer weiter aufschichten, bis vier Nudelschichten vorhanden sind. Auf die oberste Schicht Nudeln eine Schicht Béchamelsoße verteilen. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.

8. Die Auflaufform auf ein Backblech stellen und in den Ofen schieben. 35 Minuten backen, bis die Lasagne goldbraun ist und blubbert.
 

Buchtipp

„Der Silberlöffel für Kinder – Lieblingsrezepte aus Italien“ hat 40 traditionelle italienische Rezepte versammelt. Der kindgerechte Ableger des bekanntesten Kochbuch Italiens ist mit Schritt-für-Schritt-Illustrationen bebildert, sodass auch Nachwuchsköche alles verstehen.
Edel 2012, 19,95 Euro.

Teile diesen Artikel:

]