Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Frisch, knackig, lecker

Ahoi-Überraschungsschiff mit Gurken

Es ist gar nicht so leicht, Kindern gesundes Essen – und vor allem grünes Gemüse – näherzubringen. Aber mit diesem köstlich abenteuerlichen Rezept von Iglo wird jedes Kind freiwillig das Gurken-Schiff probieren. Und dank der knusprigen Fischstäbchen ist auch wichtiges Eiweiß mit an Bord.

Zutaten

  • 1 große Kartoffel (ca. 250 g)
  • 1 EL Öl
  • 1/4 TL Edelsüß-Paprika
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Iglo Fischstäbchen Vollkorn
  • 150 g Iglo Prinzessbohnen
  • 1 Mini-Gurke
  • 75 g Kräuterfrischkäse
  • 1 kleine Möhre
  • 1 Datteltomate
  • 1 Scheibe Goudakäse
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Kartoffel schälen und in ca. 1,5 cm dicke Stifte schneiden. Öl, Paprikapulver und 1/4 TL Salz mischen. Kartoffelstifte und Paprikaöl mischen. Mit Fischstäbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 195 °C) 15 - 17 Minuten garen. Dabei nach ungefähr 10 Minuten Kartoffeln und Fischstäbchen wenden.
  2. Bohnen in einem Topf nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen. Für das Schiff die Gurke waschen und oval einschneiden. Gurke aushöhlen. Rand und Boden stehen lassen. Gurkeninneres grob hacken. Mit Frischkäse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Möhre schälen und für das "Paddel" einen schmalen, ca. 5 cm langen Stift herausschneiden. Tomate waschen und halbieren. Käsescheibe schräg halbieren.
  3. Für das Meer Bohnen als "Wellen" auf den unteren Tellerrand legen. Ausgehöhlte Gurke mit der Frischkäsecreme füllen und auf die Bohnen legen. Eine Bohne als "Mast" hineinstecken. Das Käsedreieck als "Segel" daran legen. Für den Paddel-Griff den Möhrenstift an das Boot legen und halbierte Tomate als "Paddel-Schaufel" daran legen. Pommes als "Sonnenstrahlen" in eine Tellerecke fächern. Fischstäbchen aus dem Ofen nehmen und darauflegen.

Pro Portion ca. 2940 kj, 700kcal

Teile diesen Artikel:

]