Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Tierisch leckeres Plätzchen-Rezept

Waldtier-Plätzchen zum Ausstechen

Alle Jahre wieder Sterne und Herzen? Ist doch langweilig! Wie wäre es stattdessen mit diesen tierischen Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen? Igel, Fuchs, Elch und Eule sind mit Kindern im Handumdrehen gemacht - und eigentlich viel zu schade zum Essen!

Grundrezept für 24 Stück:

  • 150 g Margarine (zimmerwarm, z. B. Sanella )
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei (Größe L)
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Für 24 Eulen:

  • 1 Pck. Schokotröpfchen (backstabil)
  • 24 ganze Mandeln (ungeschält)

Für 24 Füchse:

  • orange (oder rote und gelbe) Lebensmittelfarbe
  • 1 Pck. Schokotröpfchen (backstabil)
  • 1-2 Tuben weiße Zuckerschrift

Für 24 Elche:

  • 1 Tube braune Zuckerschrift
  • 24 rote Schokolinsen

Für 24 Igel:

  • 1 Pck. Schokotröpfchen (backstabil)
  • 1 Pck. Schokoladenglasur
  • 1 Pck. Schokostreusel (z. B. Vollmilch)

So geht's

1. Margarine, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handmixers zu einer glatten Masse aufschlagen. Ei unterschlagen. Mehl und Salz zugeben und kurz unterrühren. Teig mit den Händen durchkneten und zur Kugel formen.

2. Teig portionsweise auf bemehlter Arbeitsfläche 4-5 mm dünn ausrollen. Mit einem Glas (7-9 cm Ø) Kreise ausstechen.

3. Für die Eulen auf den Teigkreisen mit dem Glas oder Ausstecher rechts und links im Halbkreis die Flügel als Markierung eindrücken. Mit einer Gabel die Füßchen eindrücken. Kleine Teigkugeln formen und je 2 als Augen aufsetzen. Schokotröpfchen als Pupillen hineindrücken. Eine Mandel als Schnabel aufsetzen und leicht andrücken. Im heißen Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 12 Minuten backen.

4. Bei den Fuchs-Plätzchen die Lebenmittelfarbe mit dem Ei unterrühren. Auf den Teigkreisen mit dem Glas unten rechts und links im Halbkreis Bäckchen als Markierung eindrücken. 3 Schokotröpfchen als Augen und Schnauze aufsetzen, leicht abdrücken. Bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit weißer Zuckerschrift die Bäckchen füllen und die Ohren aufmalen.

5. Für die Elche die Kekse ausstechen. Bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen. Zum Verzieren Zuckerschrift-Tube einige Zeit unter fließend warmes Wasser halten. Dann mit Zuckerschrift Augen und Geweih aufmalen und die rote Nase ankleben.

6. Für die Igel die ausgestochenen Teigkreise zur Igel-Schnauze hin mit den Fingern etwas spitz formen. Mit dem Glas im Halbkreis den Kopf als Markierung eindrücken. 3 Schokotröpfchen als Augen und Schnauze aufsetzen und leicht andrücken. Bei 180 Grad etwa 12 Minuten backen. Zum Verzieren die Schokoglasur nach Packungsanweisung vorbereiten. Igel-Körper damit bestreichen oder hineintauchen. Glasur noch flüssig mit Schokostreuseln bestreuen. Trocknen lassen.

Teile diesen Artikel:

]