Vorsicht heiß! Auflauf

Ob mit Nudeln oder Kartoffeln, mit Fleisch oder Gemüse – Aufläufe zuzubereiten, ist nicht schwer: Den Großteil der Arbeit erledigt der Ofen. Ist die Klappe zu, heißt es nur noch warten, bis ein appetitlicher Duft durch die Küche strömt. Zwei Rezeptideen, die ein wohlig-warmes Bauchgefühl hinterlassen.

Lachsauflauf mit zerlassener Butter

Zutaten für vier Personen
400 Milliliter Milch
3 Eier
Fein gehackter Dill
Salz
Weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Kilogramm geschälte Kartoffeln, in sehr dünne Scheiben geschnitten
1 Stange Lauch, fein gehackt
300 Gramm frischer Lachs, in sehr dünne Scheiben geschnitten
50 bis 100 Milliliter zerlassene Butter

Zubereitung
1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und eine ofenfeste Form einfetten.

2. Milch, Eier und Dill miteinander verschlagen, mit Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

3. Kartoffeln, Lauch und Lachs aufschichten. Mit einer Schicht Kartoffeln abschließen.

4. Im Ofen etwa eine Stunde backen. Mit Aluminiumfolie bedecken, wenn die Oberfläche beginnt, dunkel zu werden.

5. Die warme zerlassene Butter darüber gießen.

Mit großen Zitronenspalten und Knäckebrot mit gut gereiftem Käse servieren.

Vegetarische Lasagne mit Spinat und Feta

Vegetarische Lasagne mit Spinat und Feta
Vegetarische Lasagne mit Spinat und Feta
Fotos: Karin Alfredsson © 2011 by Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern

Zutaten für vier Personen
2 Karotten, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
2 Zucchini, in dünne Viertel geschnitten
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gerieben
1 TL Sambal Oelek
4 EL Olivenöl
1 Dose gewürfelte Tomaten
2 TL Salz
1/2 TL Zucker
Schwarzer Pfeffer
100 Milliliter Schlagsahne
Blätter von einem halben Bund Basilikum, in Streifen geschnitten
250 Gramm tiefgefrorener Blattspinat, aufgetaut und gut abgetropft
200 Gramm Feta, zerbröselt
1 TL Salz
8 bis 10 Lasagneblätter
125 Gramm Mozzarella

Zubereitung
1. Den Ofen auf 225 Grad vorheizen.

2. Karotten, Zucchini, Zwiebel, Knoblauch und Sambal einige Minuten in Olivenöl anbraten.

3. Tomaten, Salz, Zucker, Pfeffer hinzufügen.

4. Bei schwacher Hitze zehn Minuten köcheln lassen.

5. Sahne und Basilikumblätter hinzufügen.

6. Den Spinat mit Feta und Salz mischen.

7. Die Tomatensoße mit der Spinat-Feta-Mischung und den Lasagneblättern in eine ofenfeste Form schichten. Die unterste und die oberste Schicht sollte Tomatensoße sein.

8. Zum Schluss den in dünne Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf legen und etwa 25 Minuten backen.

Mit Kräuterquark, Oliven, Tomaten und einer Zitronenspalte servieren.

Buchtipp

 „Hhm, lecker! Rezepte, die Kindern wirklich schmecken“
„Hhm, lecker! Rezepte, die Kindern wirklich schmecken“
© Jan Thorbecke Verlag
Karolina Sparring und Karin Alfredsson
Jan Thorbecke Verlag 2011, 17,90 Euro

„Montags Suppe“, „Dienstags Fisch“ und „Donnerstags vegetarisch“ – Karolina Sparring hat in ihrem Kochbuch „Hhm, lecker! Rezepte, die Kindern wirklich schmecken“ ihre 50 besten Rezepte in fünf Kapitel gegliedert, die zu einem Wochenplan kombiniert werden können. Die dreifache Mutter und Köchin weiß, was Kinder mögen: Sie arbeitet in einer Vorschule in + Stockholm.

Jan Thorbecke Verlag 2011, 17,90 Euro.

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.