Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Rezepte zum Gesundwerden
Fitmacher

So versüßen Sie kleinen Patienten den Tag

 

Wenn Kinder krank sind, brauchen sie ein Rundum-Verwöhnprogramm. Zwei Rezepte, die kleinen Patienten gute Laune machen.

Erste-Hilfe-Smoothie
Das braucht man für 1 Getränk

  • 1 Banane
  • 1⁄4 TL gemahlener Zimt
  • 100 Gramm Naturjoghurt
  • 50 Milliliter Wasser
  • 1 EL feine Haferflocken
  • 1 EL Zitronensaft

 

So geht’s
Die Banane in Stücke schneiden. Die Bananenstücke, Zimt, Joghurt, Wasser, Haferflocken und Zitronensaft in ein hohes Gefäß (zum Beispiel einen Messbecher) füllen und alle Zutaten mit einem Pürierstab mixen.

Gesundungs-Orangen-Sandkuchen

Das braucht man für 8 Mini-Kuchen

  • 2 unbehandelte Orangen
  • 250 Gramm weiche Butter
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 mittelgroße Bio-Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln
  • 75 Milliliter Orangensaft
  • Für den Guss
  • 75 Gramm Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 rote Fruchtgummischnecken
  • 8 kleine Mini-Backförmchen oder
  • 8 Muffinförmchen im Muffinblech

 

So geht’s

1. Die Orangenschale einer Orange mit der feinen Seite der Küchenreibe abreiben. Dann beide Orangen schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Mit den Quirlen des Handrührgeräts Butter, Zucker, Salz und die abgeriebene Orangenschale schaumig rühren. Nacheinander einzeln die Eier hinzufügen. Mehl, Backpulver, Speisestärke, Mandeln und Orangensaft in einer Schüssel mischen. Die Mehlmischung in den Teig rühren. Jetzt noch die Orangenwürfel darunterrühren. Dann den Teig in acht kleine Backförmchen füllen.

2. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Kuchen 25 Minuten (Küchenwecker stellen) backen.

3. Dann die Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

4. Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft mit einem Schneebesen glatt rühren. Den Guss auf den acht Kuchen verteilen. Nun die roten Fruchtgummischnecken in Stücke schneiden und diese als rote Kreuze auf die Kuchen setzen.

Buchtipp

Witzige Fotos und 120 originelle Rezepte machen – nicht nur Kindern – Lust aufs Kochen und Backen.
„Kinder kocht!“, AT Verlag 2013, 24,90 Euro.

Teile diesen Artikel:

]