Kuchen für Minis Süß, süßer - Geburtstag!

Bei diesem bunten Gebäck können Geburtstagskind und kleine Partygäste bestimmt nicht widerstehen.

Mini-Schoko-Gugelhupf

 

Zutaten für 10 Stück:
Für den Rührteig:
125 g weiche Butter
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier (Größe M)
50 g fettarmer Joghurt (1,5 %)
100 g Mehl
1 TL Backpulver
80 g ganze getrocknete Cranberries
40 g Schokotröpfchen
Außerdem:
250 g Puderzucker, gesiebt
5–6 EL Cranberry-Nektar
einige getrocknete Cranberries
Zucker-Dekorschmuck (z.B. Silberperlen)

1. Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren, dann den Joghurt unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, zügig unterrühren. Cranberries und Schokotröpfchen unterheben.
2. Den Teig in Mini-Gugelhupfformen aus Silikon (7 cm Durchmesser) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 25 bis 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Nach ca. 10 Minuten aus den Förmchen lösen und vollständig auskühlen lassen.
3. Puderzucker mit Cranberry-Nektar zu einem Guss verrühren. Gebäck damit bepinseln. Mit getrockneten Cranberries und Zucker-Dekorschmuck verzieren.

Extra-Tipp: Wer möchte, stellt in die Mitte der Mini-Gugelhupfe eine Kerze. Dazu das untere Ende der Kerzen mit Alufolie umwickeln, damit sie gerade stehen.

Pro Stück: ca. 316 kcal, 3 g E, 13 g F, 47 g KH


Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde (plus Wartezeit)

Blaue Muffins

© Aurora

Zutaten für 12 Stück

Für den Teig:
100 g weiße Kuvertüre
125 g weiche Butter
125 g Zucker
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
2 Eier
250 g Weizenmehl Type 1050 (z.B. von Aurora)
1/2 Päckchen Backpulver
Für die blaue Glasur:
1 EL Zitronensaft
4 EL Puderzucker
blaue Lebensmittelfarbe
Für die hellbblaue Glasur:
3 EL Zitronensaft
12 EL Puderzucker
blaue Lebensmittelfarbe
Außerdem:
Papierbackförmchen
Schokolinsen und -streusel

 

1. Kuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Butter und Zucker cremig rühren. Zitronenschale zugeben. Eier einzeln gut unterrühren. Flüssige Kuvertüre langsam unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, zugeben und kurz verrühren.
2. Papierförmchen in die Mulden eines Muffinsblechs setzen. Teig mit einem Esslöffel zu 2/3 einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
3. Die beiden Glasuren getrennt anrühren. Die Muffins mit einem Teelöffel mit der hellblauen Glasur bestreichen. Die blaue Glasur in eine kleine Spritztüte füllen und Gesichter damit aufmalen. Mit Schokolinsen und Schokostreuseln garnieren.

Pro Stück: ca. 308 kcal, 3 g E, 13 g F, 45 g KH


Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde 20 Minuten

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.