Tortentraum KiNDER zündet die Kerzen an

Die Zeitschrift KiNDER wurde im August 2011 40 Jahre alt. Im Jubiläums-Kinderkochklub gibt’s deshalb ein originelles Geburtstagskuchenrezept – garantiert der Renner auf der nächsten Kinderfete.

Schokokusstorte mit Orangen-Mohn-Teig

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Backzeit: 55 Minuten
Für je eine Springform von 28 Zentimeter und 18 Zentimeter Durchmesser

Für den Teig:
9 Eier
300 Gramm Zucker
500 Gramm weiche Butter
250 Gramm backfertige Mohnmischung
125 Milliliter frisch gepresster Orangensaft
1 EL abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
500 Gramm Mehl
1 Päckchen Backpulver

Für Glasur und Deko:
550 Gramm weiße Kuvertüre
17 Mini-Schokoküsse
1 kleines Stück Marzipanrohmasse
Mini-Geburtstagskerzen mit Kerzenhaltern

So geht’s
1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Formen einfetten. Eier trennen, Eiweiße steif schlagen. Eigelbe, Zucker und Butter mit dem Handrührgerät dick-schaumig schlagen. Mohn, Orangensaft und -schale unter die Eiermasse rühren. Mehl und Backpulver mischen, mit dem Eischnee zur Eiermasse geben und kurz unterrühren. Den Teig auf die Formen verteilen, sodass sie etwa gleich hoch gefüllt sind. Im Ofen (Mitte, Umluft 160 Grad) etwa 55 Minuten backen. Den kleinen Kuchen etwa 45 Minuten backen.

2. Die Kuchen aus den Formen lösen, umgedreht auf eine mit Backpapier belegte Arbeitsfläche setzen und auskühlen lassen. Die Kuchenwölbung jeweils an der Unterseite gerade abschneiden.

3. Für den Guss die Kuvertüre in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Dann erst einen Teil auf dem großen Kuchen mit einer Palette verteilen. Den kleinen Kuchen in die Mitte setzen, die übrige Kuvertüre in die Mitte gießen und mit der Palette verteilen. Dabei läuft die Kuvertüre über die Ränder, sodass man sie leicht bestreichen kann.

4. Aus der Marzipanrohmasse 17 Kerzenflammen formen (eventuell orange einfärben) und auf die Mini-Schokoküsse drücken. 16 Schokokusskerzen rundherum auf den großen Kuchen auf die noch nicht ganz feste Kuvertüre setzen. Auf den kleinen Kuchen in der Mitte eine Schokokusskerze setzen und an den Rand rundherum Mini-Geburtstagskerzen setzen.

Buchtipp

„Backen für Kinder“
„Backen für Kinder“
© GU Verlag
Christiane Kührt
Gräfe und Unzer 2011, 7,99 Euro

Ob Kalter Hund, Erdbeertörtchen oder Mini-Muffins, in „Backen für Kinder“ von Christiane Kührt (Gräfe und Unzer 2011, 7,99 Euro) sind die Lieblingsstücke von kleinen Naschkatzen versammelt.
 

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.