Mamas Lieblings-Muffins Süße Geschenkidee: Muttertags-Muffins

Mit diesen süßen Muffins sagen wir: „Danke, liebe Mama”. Über die niedlichen Nascherei freut sie sich bestimmt nicht nur am Muttertag, sondern auch mal ganz spontan im Jahr.

Zutaten für 12 Stück

Für den Teig:

  • 1 Backmischung für Muffins (z. B. von Dr. Oetker)
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 75 ml Milch oder Wasser
  • 2 Eier (Größe M)

Zum Verzieren:

  • 1 weiße Fondant-Decke etwa 25 g Puderzucker
  • etwa 1 Tube rote Back- und Speisefarbe

So geht's

  1. Backmischung in eine Rührschüssel geben. Öl und Milch oder Wasser und Eier zufügen. Alles mit den Rührbesen des Handmixers auf höchster Stufe (oder mit einem Schneebesen) etwa 2 Minuten zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Schokostückchen (liegen der Backmischung bei) komplett unterrühren. Papierbackförmchen (liegen ebenfalls bei) auf ein Backblech stellen. Teig mithilfe von 2 Esslöffeln in die Förmchen füllen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 20 Minuten backen. Muffins vom Blech nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  4. Fondant-Decke abrollen und mithilfe eines runden Ausstechers (7 cm Ø) mit gezacktem Rand etwa zwölf Taler ausstechen.

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.