Rezepte Süßigkeiten selbst gemacht

Sich ab und zu etwas Süßes zu gönnen, ist völlig in Ordnung. Vor allem, wenn man die Leckereien selber macht.

 

Orangenlollis

Das braucht man für etwa 20 Lollis
250 Gramm Zucker
Saft von einer mittelgroßen Orange
Saft einer halben Zitrone
50 Milliliter Wasser
Stäbchen aus Holz oder ähnliches

So wird’s gemacht
1. Den Zucker mit dem Wasser sowie dem Zitronen- und Orangensaft in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze sprudelnd kochen lassen. Sobald die Masse zähflüssig wird, den Topfboden kurz in kaltes Wasser tauchen. (Achtung: Die Masse sollte nicht karamellisieren und braun werden!).  

2. Mit einem Esslöffel nun die gewünschte Lolligröße auf das Backpapier gießen. Mithilfe von gefetteten Backförmchen können Formen gegossen werden. Etwas erkalten lassen, dann das Förmchen entfernen.

3. Nun fehlen noch die Stiele, die einfach in die warme Masse gedrückt werden.

Sobald die Lollis erkaltet sind, können sie sofort verspeist werden oder luftdicht in Zellophan für einige Tage aufbewahrt werden.

Knuspernüsse
Knuspernüsse
© 2012 Jan Thorbecke Verlag

Knuspernüsse

Das braucht man für ein Blech voller Nüsse
100 Gramm Zucker
1 Messerspitze Zitronensäure
1 bis 2 EL Wasser
125 Gramm Pekan- oder Walnüsse

So wird’s gemacht
1. Den Zucker und die Zitronensäure im Wasser auflösen und in einem kleinen, hohen Topf zum Kochen bringen. So lange sprudelnd kochen lassen, bis der Sirup leicht bräunlich wird. Sofort vom Herd nehmen.

2. Nun die Nüsse portionsweise in den Karamell geben und mit zwei Gabeln oder einem Schaumlöffel herausheben und auf einem Backpapier auskühlen lassen.

Am besten sofort losknuspern oder in Zellophan verpacken und verschenken.

 „Sweets for my sweet - Süßigkeiten mit Kindern selber machen"
„Sweets for my sweet - Süßigkeiten mit Kindern selber machen"
© 2012 Jan Thorbecke Verlag
Conny Marx
Jan Thorbecke Verlag 2012, 14,90 Euro

Buchtipp

Köstlich, süß und bunt – wer in „Sweets for my sweet“ von Conny Marx blättert, fühlt sich wie im Schlaraffenland. Aber Achtung, es besteht Suchtgefahr: Einmal von Puddingpralinen, Bärenlollis oder Erdbeermäuschen genascht, kann man nicht genug davon bekommen. 38 Rezepte, mit denen Eltern und Kinder Süßigkeiten selber herstellen können. Jan Thorbecke Verlag 2012, 14,90 Euro.

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.