Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Zähneputzen ist keine Verhandlungssache

Regelmäßig ran an die Bürste

Kinder versuchen gerne, im Bad ein bisschen zu schummeln. Das Putzen einfach ausfallen lassen oder mal kurz mit der Bürste durch den Mund fahren - und fertig. Doch das sollten Eltern nicht durchgehen lassen. Denn Zähneputzen muss einfach sein. Manchmal helfen kleine Tricks,
um Putzmuffel zu motivieren.

Bitte, bitte, liebe Mama, heute nicht.“ Anton (4) hat wieder mal keine Lust zum Zähneputzen. Doch seine Mutter bleibt streng: „Ohne Putzen gehst du nicht ins Bett.“ Das muss einfach sein. Doch viele Kinder wollen es nicht und versuchen, sich davor zu drücken. Eltern sollten sich nicht auf Verhandlungen einlassen. Das Putzen muss langfristig ein selbstverständliches Ritual werden. Kleine Motivations-Tricks, sind jedoch erlaubt und oft erstaunlich wirksam. Zum Beispiel:
Zusammen sind wir stark Wenn Eltern oder große Geschwister sich mit den Kleinen gemeinsam die Zähne reinigen, folgen die Minis gerne dem Herdentrieb („was alle tun, das mache ich auch“).

Öfters mal was Neues

Die neue Lieblingsbürste ist lila und selbst ausgesucht. Da kann die kleine Tochter gar nicht oft genug hingehen. Der Griff mit Spongebob-Kopf bleibt für den Filius wochenlang so interessant, dass er ihn freiwillig in die Hand nimmt.


Das schmeckt mir

Zahncreme sollte nicht zu scharf sein. Das schreckt Kinder ab. Zu süß darf sie aber auch nicht schmecken. Denn das verführt zum Schlucken. Am besten geeignet ist milde, spezielle Kinderzahnpasta mit neutralem
Geschmack.
Bücher überzeugen Geschichten sagen oft mehr als tausend nervende Worte. Kaufen oder leihen Sie kindgerechte Zahnputz-Bücher, die überzeugen auch hartnäckige kleine Putzverweigerer, dass das Zähneputzen doch wichtig und sinnvoll ist.


Lob macht Laune

Kinder fühlen sich ernst genommen, wenn sie in Verhandlungen mit einbezogen werden. Natürlich nicht darüber, ob Putzen sein muss oder nicht, sondern um Deals wie „Wenn du eine Woche freiwillig und gründlich ohne Jammern putzt, gibt`s am Wochenende eine kleine Belohnung, die du dir selbst aussuchen darfst.“

Teile diesen Artikel:

]