Geschenk-Tipp der Redaktion Persönliche Bilderbücher von Framily

Noch auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk? Unsere Autorin Silke präsentiert ihren persönlichen Weihnachts-Tipp für Kleine, ganz Kleine und Kind gebliebene.

Personalisierte Bücher gibt es mittlerweile viele: Man kann zur Hauptfigur in einem Roman werden, Entenhausen in einem personalisierten "Lustigen Taschenbuch" einen Besuch abstatten oder sogar einen Krimi nach den eigenen Wünschen schreiben lassen – inklusive Auswahl der Schauorte und Charakterzüge der Figuren.

Bei Framily kann man Kinderbücher personalisieren lassen

Mein Favorit unter den persönlichen Büchern sind allerdings die Bilderbücher von "Framily". Hier lässt sich die Hauptfigur nach einem leibhaftigen Vorbild gestalten: Geschlecht, Haare, Alter, äußere Merkmale, sogar die Anschrift, falls diese im Buch vorkommt – alles lässt sich individualisieren. Zugegeben: Das können andere Anbieter auch. Allerdings kommt bei „Framily“ ein Faktor hinzu, der besonders bei den jungen Beschenkten eine große Rolle spielt: Alle bekannten Kinderhelden sind bei „Framily“ Zuhause.

Das heißt konkret: Das beschenkte Kind erlebt nicht nur sein eigenes Bilderbuch-Abenteuer – es tut das sogar an der Seite seines Lieblingshelden. Meine eigenen Kinder durften schon mit Wickie um die Welt segeln und Bibi und Tina auf dem Martinshof besuchen. Außerdem warten Feuerwehrmann Sam, Biene Maja, Conni, Peppa Wutz und viele weitere Charaktere auf ganz persönlichen Buch-Besuch. Das Schöne: Die Bücher eignen sich durch die große Schrift und viele bunte Bilder zum Vorlesen genauso gut wie zum ersten Selberlesen.

Die Bücher gibt es für etwa 28 Euro, die Lieferzeit beträgt fünf bis sieben Tage. Wer schnell ist, schafft es also noch vor Weihnachten. Viel Freude beim Verschenken (oder selbst beschenken).

Wenn man selbst der Held des Buchs ist. Foto: Framily

Autorin: Silke Schröckert

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.