Anzeige Warum haben wir den Schulranzen noch einmal neu erfunden?

Es ist eine große Aufgabe, jeder Generation genau den Schulranzen zu bieten, den sie benötigt. Ihn stetig weiterzuentwickeln und Design und Funktionalität neu zu denken – den Schulranzen also noch einmal zu erfinden: Genau das hat Scout, der Pionier des Schulranzens, jetzt gemacht.

Das neue Scout-Modell heißt „Genius“. Auffallend ist seine gerundete Form. Im Vergleich zu den soften Modellen „Scout Sunny“ und „Scout Alpha“ ist er formstabil und robust. Die Scout-Designer-Zauberformel heißt „Sandwich-Konzept“, bei der ein stabiler Kern ringsum mit strapazierfähigem Stoff bezogen wird. Neben dem selbstschließenden Magnetschloss und der wasserfesten, extrem robusten Bodenwanne mit Füßen für stabilen Stand, die den Inhalt auch bei Nässe optimal trocken hält, gibt es jedoch keine sichtbaren Kunststoffteile. 

Stylishe Dessins

Das Wichtigste für Erstklässler in spe ist natürlich das Dessin. Acht neue, auf die Ranzenform abgestimmte Motive haben die Scout-Designer für den „Genius“ entworfen: trendgerecht und geprägt vom Spiel mit Mustern und Materialien. Für die Mädchen gibt es „Sweet Unicorn“, „Pretty Rose“, „Ballerina“ und „Cool Mouse“ und für die Jungs „T-Rex“, „Formel 1“, „Yellow Pirate“ sowie „Ninja Pirate“.

Bewährtes bleibt

Der „Genius“ verfügt wie der „Scout Alpha“ und der „Scout Sunny“ über ein höhenverstellbares, mitwachsendes Tragegurtsystem, ein atmungsaktives, ergonomisch perfektes Rückenteil, fluoreszierende Flächen in Warnfarben mit Neon-Effekt für verbesserte Sichtbarkeit am Tag und in der Dämmerung sowie retroreflektierende Flächen für den Leuchteffekt bei auftreffendem Licht im Dunkeln. Eben alles, was einen echten Scout ausmacht und gemeinsam mit Designern, Orthopäden und einzuschulenden Kindern stetig weiterentwickelt wird. Den „Genius” gibt es im Set mit Sporttasche, Schlamper-Etui sowie einem 23-teiligen Etui inklusive STAEDTLER Buntstiften ergosoft. Mehr Infos: www.scout-schulranzen.de

Gewinne eins von zwei „Scout Genius”-Schulranzensets im Wert von je rund 250 Euro und beantworte folgende Frage: Wie nennen die Scout-Designer das neue Konzept des „Genius”?

Antwort:

A Sandwich-Konzept

B Baguette-Konzept

C Kastenbrot-Konzept

Schreibe die Antwort unter Angabe deiner Postadresse und dem Stichwort „Scout-Gewinnspiel” per E-Mail an kinder@junior-medien.de und gib an, ob du den „Yellow Pirate” (oben rechts im Bild) oder „Sweet Unicorn” (oben links im Bild) gewinnen möchtest. 

Teilnahmeschluss: 19. April 2017

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.