Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

"Zu viel Gebrumm", Isabelle, zwei Söhne

„Trotz ausgiebiger Testphase des batteriebetriebenen Krabbeltiers auf dem Teppich, in den Loopings und unterm T-Shirt haben die Batterien noch zum Testen des Spiels gereicht. Für unseren Fünfjährigen ging es an manchen Stellen zu schnell, weil er würfeln, weiterrücken, sofort den Würfel weitergeben und gleichzeitig die Kakerlake im Blick haben musste. Die zweite Spielseite mit mehr Feldern bietet für ältere Kinder eine schöne Abwechslung. Punktabzug gibt‘s für das permanente Gebrumme der Kakerlake.“

Teile diesen Artikel:

]