Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Windelnwechseln im Stehen

Höschenwindeln "Pampers Baby-Dry Pants"

Die neuen Höschenwindeln „Pampers Baby-Dry Pants“ versprechen einfaches Handling. Wiebke und ihre Mami-REPORTER-Kolleginnen haben's ausprobiert.

 

Das Testprodukt„Pampers Baby-Dry Pants“

Wickeln im Stehen – die „Pampers Baby-Dry Pants“ machen’s möglich. Geeignet ab zwölf Monaten, erhältlich in den Größen 4, 5 und 6.
Ab etwa 9,50 Euro, www.pampers.de

 

Das sagen unsere Mami-REPORTER

„Wunderbar leichtes Anziehen“, Wiebke, zwei Töchter

Die Passform der „Baby-Dry Pants“ ist für meine Tochter genau richtig. Durch das wunderbar leichte Anziehen ist sogar im Stehen keinerlei Korrektur nötig. Das Material ist angenehm weich, und es entstehen keine Scheuerstellen. Die Windel hat immer dicht gehalten, und meine Kleine hat sich Tag und Nacht darin wohlgefühlt. Einzig schwierig für mich, das mag aber auch an meinem unerfahrenen Umgang mit dem Produkt liegen, war der allerletzte Arbeitsschritt: das saubere Verpacken der Windel. Der Klebestreifen lässt sich nicht sehr gut abwickeln und ist etwas zu kurz, um ein richtiges „Paket“ zu schnüren. Folglich hat man (oder zumindest ich) auch hier mit den typischen Geruchs- und Hygieneproblemen zu kämpfen. Dennoch würde mich das nicht vom Kauf abhalten, da die Windel „am Kind“ klar überzeugt.

Weiter zu Silkes Testbericht

Teile diesen Artikel:

]