Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Enie van de Meiklokjes

"Babys helfen Babys"

TV-Moderatorin Enie van de Meiklokjes über Privatsphäre und soziales Engagement.

Wenn es Babys bei uns gut geht, ist es eine tolle Aktion, wenn sie Babys auf der anderen Seite der Welt helfen können. Als ich gefragt wurde, ob ich Aktionsbotschafterin bei Pampers für UNICEF werden möchte, fand ich es daher gleich eine schöne Idee. Babys und Eltern unterstützen durch die Aktion "1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis"* ganz einfach gemeinsam auch andere Familien.

Die Tetanusimpfung der Mutter ist wichtig, um Kindern in Entwicklungsländern einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen. Es ist eine schlimme Vorstellung, dass Babys mit Tetanus auf einmal nicht mehr atmen können – das war mir vorher gar nicht so klar. Das sollte niemand erleben müssen. Dann lieber einen kleinen Piks, der das Leid verhindert.

Als ich in meiner Schwangerschaft erfahren habe, dass ich Zwillinge bekomme, habe ich mich einfach riesig gefreut. Ich habe in der Öffentlichkeit aber nie wirklich darüber gesprochen. Eine Schwangerschaft ist doch eine private Sache. Auch wenn jemand keine Kinder möchte, sollte er sich nicht dafür rechtfertigen müssen. Die Privatsphäre meiner Kinder ist mir und uns als Eltern generell sehr wichtig. Ich nehme sie nicht mit zu öffentlichen Veranstaltungen und zeige sie auch nicht bei Instagram & Co. Das sollen sie später selber entscheiden.

Um Berufs- und Familienleben gut kombiniert zu bekommen, ist es das A und O eine gute Betreuung für seine Kinder zu haben. Bei dem einen ist das eine Kita, bei anderen eine Tagesmutter und bei wieder anderen eigene Familienmitglieder, die die Betreuung übernehmen. Wenn man hier gut aufgestellt ist, bekommt man alles gut kombiniert.

Zeit für Hobbys kann man dann sogar auch noch finden. Vor Kurzem habe ich neu tapeziert und gestrichen, als die Kinder in der Betreuung waren. Ich liebe es, in der Wohnung herumzuwuseln, zu kochen, zu backen, Haushaltstätigkeiten nachzugehen. Das ist voll mein Ding.

Zur Person
Enie van de Meiklokjes – die Moderatorin und Koch-/Backexpertin startete ihre TV-Karriere 1996 beim Musiksender VIVA. Seit 2012 zeigt sie in ihrer eigenen Sendung "Sweet & Easy - Enie backt" (Sixx), was sie in der Küche alles kann und moderiert zudem seit 2014 die SAT.1-Show "Das große Backen". Im Sommer 2017 wurde Enie van de Meiklokjes Mutter von Zwillingen. Enie lebt mit ihren Kindern, ihrem Mann und ihrem Hund Felix in Berlin. Als diesjährige Aktionsbotschafterin der Initiative von Pampers für UNICEF erlebte Enie die Arbeit von UNICEF im Kampf gegen Tetanus mit langfristiger Wirkung in Kenia hautnah mit.

*Die aktuelle Initiative läuft vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember 2018

Profilbild

Unsere Autorin

Irlana Nörtemann

Irlana Nörtemann ist seit vielen Jahren mit Herzblut Redakteurin bei Junior Medien. Zu ihren Aufgaben zählt auch Content Management.

Als Mutter eines Jungen lässt sie ihre Alltagserfahrungen in ihre Artikel mit einfließen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Themen Reise und Gesundheit.

Teile diesen Artikel:

]