Jamie Dornan "Was zählt, sind kleine Gesten"

Im Gegensatz zu seiner Rolle auf der Kino-Leinwand als Christian Grey in der "Fifty Shades of Grey"-Trilogie ist der nordirische Schauspieler Jamie Dornan (36) privat ein ruhiger, glücklicher Ehemann und Familienvater von zwei Töchtern.

So vieles hat sich in den letzten Jahren in meinem Leben verändert – beruflich und privat. Drei Tage bevor wir mit den Filmarbeiten für "Fifty Shades of Grey" begannen, wurde unsere erste Tochter, Dulcie, geboren. Unsere zweite Tochter, Elva, kam zwei Wochen vor dem Drehstart für "Fifty Shades Darker" auf die Welt. Diese großen Lebensereignisse kamen also zeitgleich mit meinen großen Arbeitsprojekten. Die Gefühle in den beiden Bereichen könnten aber unterschiedlicher kaum sein.

Irgendwie witzig, dass ich mitten in dem Wahnsinn um die Filme zum Familienvater geworden bin und es total genieße, zwei kleine Kinder großzuziehen. Diese Art von Balance hat mir dabei geholfen, mit dem Erfolgsdruck klarzukommen. Das Vatersein ist eine zauberhafte Erfahrung.

Tatsächlich denke ich nicht viel über Ruhm nach. Ich führe ein ziemlich normales Leben. Ich bin mit der tollsten Frau verheiratet, die ich mir vorstellen kann, und zusammen konzentrieren wir uns auf unsere Familie. Das lässt mich bodenständig bleiben und macht mich sehr glücklich.

Schauspieler Jamie Dornan ist zweifacher Vater

Der einzig komplizierte Teil meines Berufs in Bezug auf meine Töchter ist meine äußerliche Veränderung für bestimmte Rollen – Vollbart oder rasierter Kopf – und ihre Reaktion darauf. Dulcie sagt mir ziemlich schnell, was sie von meinem neuen Aussehen hält. Ich versuche, ihr zu erklären, dass ich das für die Arbeit tue. Die Kleine kann ich noch nicht vorwarnen, daher ist sie wahrscheinlich noch geschockter, mich immer anders zu sehen. Aber sie wird sich daran gewöhnen.

Für mich ist am wichtigsten, weiterhin mein Bestes für meine Kinder zu geben. Ich freue mich auf die Zukunft und ich will mich auch weiterhin anstrengen und das, was ich habe, nicht als selbstverständlich hinnehmen. Was im Leben wirklich zählt, sind nicht Showbiz oder Geld, sondern kleine Gesten wie ein Kuss der Tochter oder zuzusehen, wie dein Baby einschläft.

Besonders jetzt, wo die "Fifty Shades of Grey"-Filme abgeschlossen sind, will ich mein Familienleben und alles, was damit zusammenhängt, genießen. Um ehrlich zu sein, gibt es jedoch mit zwei kleinen Kindern niemals so etwas wie eine richtige Auszeit. 

Zur Person

Jamie Dornan stammt aus dem nordirischen Belfast. An der Seite der Schauspielerin Dakota Johnson spielte der Star die Hauptrolle in den "Fifty Shades of Grey"-Filmen. Zuvor war er als Model, unter anderm für Calvin Klein zu sehen und spielte mit Kirsten Dunst in "Marie Antoinette". Mit seiner Frau, der britischen Schauspielerin und Musikerin Amelia Warner (36), ist er seit 2013 verheiratet. Die beiden haben zwei Töchter (4 und 2 Jahre) und leben in London. Mit Anfang 20 war er für etwa zwei Jahre mit der Schauspielerin Keira Knightley zusammen. Seine Frau war im Alter von 19 Jahren mit Colin Farrell liiert.

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.