Magdalena Neuner Biathlon-Superstar und Mama

Sie war der Superstar im Biathlon – doch heute hat für Magdalena Neuner ihre kleine Tochter höchste Priorität.

 

Meine Prioritäten haben sich – wie wohl bei jeder Mutter – durch mein Kind komplett verändert. Ich habe zwar auch früher mal einen geschäftlichen Termin abgesagt, aber jetzt ist für mich ganz klar, dass ich bestimmte Termine wegen meiner Tochter nicht annehme. Ich fühle mich mit Kind einfach kompletter. Man weiß plötzlich, wofür man auf der Welt ist. 

 

 

"Väter brauchen etwas länger, um in die Elternrolle reinzuwachsen"

Gottseidank habe ich viel Unterstützung von meiner Familie. Wir wohnen alle im selben Ort. Wenn ich Abendtermine habe, ist mein Mann bei unserer Tochter. Zum Glück ist sie recht pflegeleicht, sodass ich sie – gerade in der Stillzeit – auch manchmal zu Terminen mitgenommen habe. Ich glaube, manche Väter brauchen etwas länger, um in die Elternrolle reinzuwachsen als die Mamas. Die Frauen haben es durchs Stillen leichter, eine enge Beziehung zum Kind aufzubauen. Aber inzwischen sind auch mein Mann und meine Tochter ein Superteam

 

Natürlich vermisse ich den Sport und meine ehemaligen Biathlon-Kollegen. Ich gehe zwar auch mit der Kleinen joggen, aber natürlich ist die Intensität eine andere. Ich möchte meine Tochter momentan noch nicht für den Sport abgeben, sondern versuche, das mit ihr zusammen zu machen. Fahrradfahren mit Anhänger beispielsweise. Ich finde es wichtig, intuitiv mit meinem Kind umzugehen und nicht so viel mit dem Kopf zu denken, sondern eher mit dem Gefühl und dem Herzen. Ich wünsche mir zwar, dass meine Tochter Spaß am Sport entwickelt und irgendwann das Langlaufen lernt. Aber ich werde sie nicht dazu zwingen, sondern sie fördern und unterstützen, in dem, was sie will. Das haben meine Eltern mit mir auch so gemacht, und dafür bin ich ihnen bis heute dankbar. 

 

Magdalena Neuner (28) zählt zu den erfolgreichsten deutschen Wintersportlerinnen. Im Biathlon hat sie während ihrer aktiven Sportlerkarriere zwischen 2006 und 2012 zahlreiche Weltcup-Siege erreicht. Bei den Olympischen Spielen holte sie zweimal Gold und einmal Silber. Mit ihrem Mann Josef Holzer hat sie eine einjährige Tochter. Mit ihrer Familie lebt sie in ihrem  Heimatort Wallgau in Oberbayern. Neuner ist Markenbotschafterin für viele ihrer ehemaligen Sponsoren. Mehr Infos unter www.magdalena-neuner.de

 

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.