Reisen in der Schwangerschaft

Wellnessreisen für Schwangere

Noch einmal verreisen, bevor das Baby kommt. Immer mehr Hotels stellen sich auf diesen Wunsch der Schwangeren ein. Wir haben besonders schön gelegene für dich ausgesucht. Hier die besten Geheimtipps für Wohlfühltage in der Schwangerschaft.

Glückstage für Schwangere in Glücksburg

Dem Baby scheint das Meeresrauschen zu gefallen. Es wird ganz ruhig im Bauch.
In der Wellness-Lounge vom „Strand­hotel Glücksburg“ (4*plus), ganz oben im Norden Deutschlands, kommen Wellenplätschern, Ostseewindgeräusche und Vogelgezwitscher aus den Lautsprechern. Da fühlst du dich wie an einem warmen Sommertag am Strand.

Dieser liegt in einem kleinen Bogen direkt vor dem „weißen Schloss am Meer“, wie das Hotel auch genannt wird. Im fürstlich wirkenden Speisesaal wird von leichter Bistro-Kost bis zum Sterne-Menü alles serviert. Gleich hinter dem Hotel beginnt ein Buchenwald mit Wegen bis in das etwa 30 Minuten entfernte Städtchen und zum Schloss Glücks­burg.

Angebote: Pauschale mit 2 Übernachtungen, Wellness, Frühstück ab 199 Euro. Übernachtungen/Frühstück in der Nebensaison ab November: ab 89 Euro (Einzelzimmer) und 119 Euro (Doppelzimmer). Infos: www.strandhotel-gluecksburg.de

Eine Hebamme hat auf Fragen der Schwangeren eine gute Antwort

Den ganzen Tag Frühstück. Das bedeutet entspannt ausschlafen. Wer lieber früh aufstehen will, bekommt ein leichtes Mittagessen, und am Abend gibt es dann österreichische Spezialitäten. Das Hotel „Haus Hirt“ (4*plus) in Bad Gastein im Salzburger Land bietet ein „Prenatal-Programm“ mit Shiatsu, einer japanischen Fingerdruckbehandlung, die entspannt und Schwangeren wohltut. Fragen zur Geburt oder der sorglosen Vorbereitung beantwortet eine Hebamme. Das Highlight: das neue Panorama-Schwimmbad.

Angebote: Tagespreis mit Vollpension ab 85 Euro (p. P./DZ). Infos: www.haus-hirt.com

Schwarzwald-Erholung für Schwangere

Im Nordschwarzwald liegt der kleine Luftkurort Waldachtal. Durch einen Wellness-Wald mit einer Gesundheitsquelle und einer Klangwiese führen stille Spazierwege.

Die „Fit for Baby“-Pauschale im „Bio-Vital- & Wellnesshotel Albblick“ (4*) sorgt für entstauende Beinbehandlungen, enthält eine Entspannungsmassage und Schönheitsanwendungen (105 Euro). Dazu kommt der Tagespreis mit Vollpension: ab 70 Euro (p. P./DZ ) oder ab 75 Euro im Einzelzimmer. Infos: www.dertour.de

Bayerische Verwöhnwoche für Schwangere

„Wellness für werdende Mütter“ verspricht das „Wunsch-Hotel Mürz“ (4*) im niederbayerischen Bad Füssing. Im Thermal-Mineral-Hallenbad kann bei jedem Wetter geschwommen oder Schwangeren-Wassergymnastik gemacht werden. Ein Kurarzt berät, welche Behandlungen jeweils angesagt sind. Es gibt Meditationen und Massagen.

Angebote: Wochenpauschalen mit Halbpension ab 553 Euro (p. P./DZ), im Einzelzimmer ab 735 Euro. Infos: FIT Reisen, www.fitreisen.de

Massagewonnen für Schwangere in Polen

Ganz neu ist der Spa-Bereich im Hotel „Schloss Stonsdorf“ (Palac Staniszó), in einem Vorort von Hirschberg (Jelenia Góra) gelegen. Es liegt etwa eine Autostunde hinter der deutschen Grenze. Das Riesengebirge ist in Sichtweite. Das Deutsch sprechende Besitzerpaar bietet Wellnessprogramme mit Ganzkörperpeeling, Gesichts-, Hals-, Dekolleté- und Kopf- sowie entwässernde Beinmassagen. Gemütliche Schlafzimmer im früheren Herrschaftsgebäude sind einladend. Saunen, Whirlpool und Hallenbad liegen in einem kleinen Park.

Angebote: Pauschal-Mütter-Woche mit 3 Übernachtungen, HP und Anwendungen ab 212 Euro (p. P./DZ). Für mitreisende Väter gibt es ein Extra-Wellnessprogramm. Infos: www.schlossstonsdorf.de und Fremdenverkehrsamt www.polen.travel

wirEltern.de - Newsletter

Gewinnspiele und deine Themen. Jede Woche neu.