Dein wirEltern-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Die Schwangerschaft - Woche für Woche

33. Schwangerschaftswoche - 33. SSW

In der 33. SSW beginnt der Mutterschutz. Langsam ist es an der Zeit, die Kliniktasche zu packen.

Mama

Der Mutterschutz beginnt

Etwa am Ende der 33. Schwangerschaftswoche, sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin, beginnt der Mutterschutz. Du brauchst nun nicht mehr arbeiten zu gehen, kannst es aber weiterhin tun - wenn du dich fit und gesund fühlst. Laut Mutterschutzgesetz darfst du deine Entscheidung übrigens jederzeit widerrufen. Du kannst die Zeit auch nutzen, um in der 33. SSW schonmal die Kliniktasche zu packen. Sie sollte etwa sechs bis acht Wochen vor dem errechneten Geburtstermin bereit stehen.

Baby

In der 33. Schwangerschaftswoche ist es in der Gebärmutter so eng geworden, dass sich dein Baby nicht mehr so viel bewegen kann. Aber: Den Kopf kann es weiterhin nach rechts und links drehen, was es auch tut. Die Fruchtwassermenge nimmt in der 33. SSW ab und fällt weniger ins Gewicht. Dein Baby wiegt nun beinahe 2.000 Gramm und misst vom Scheitel bis zur Ferse zwischen 43 und 44 Zentimetern. 

Teile diesen Artikel:

]